logo-neu welpenbanner m. logo-k

  

 

 

portrait35

Neues vom Tierheim Paradies
   

portrait35

Erfahrungsberichte
   

portrait35

Warum ???
   

portrait35

Tagebuch eines Streunerhundes
   

portrait35

So vermitteln wir

portrait35

Zuhause gesucht

portrait35

Zuhause gefunden
   

portrait35

So können Sie helfen
   

portrait35

Hundetreffen
   

portrait35

Kontakt / Impressum
   

portrait35

Forum
   

portrait35

Wir über uns ...
   

portrait35

Links
   
   

 

Rubriken nach Größe/Geschlecht:

Alle

Kleine Hunde

Mittelgroße Hunde

Große Hunde

 Rüden 

Hündinnen

Notfälle



Aufenthaltsort: 27442 Gnarrenburg
ID - Ref.:665831/D
Name: Sandy F.
Geschlecht: Notfall/Hündin
Hunderasse: Sensibler Collie-Schäferhund Mischling
Alter:geb. 01/2007
Farbe:beige-weiß
Schulterhöhe (ca.) : ca. 70 cm
Kastriert: Ja
Chip: Ja
Alt/Älter: Ja
Charakter: DRINGEND NEUE PFLEGEFAMILIE GESUCHT! Sandy's Pflegefrauchen ist verstorben:-(((!Sie war in ihrer Familie glücklich und liebte das Leben. Sie benötigt finanzielle Unterstützung für ihre Medikamente, denn sie leidet unter Allergien, die bei ihr die Haut an den PFoten aufplatzen lassen und zu Augenentzündungen führen. Mit einem neuen Medikamemt können die Symptome im Augenblick eingedämmt werden. Allerdings belaufen sich Kosten dafür auf rund 80,- Euro im Monat. Sandy ist eine hübsche, sehr sensible, liebe, verschmuste und kluge Hündin. Sie ist nun schon 10 Jahre alt und sucht einen Altersruhesitz wo sie so sein kann wie sie ist, mit all ihren Ecken und Kanten. Bildmaterial aus 6/2017. Weitere Bilder: http://zergportal.de/baseportal/tiere/Anzeige_Hunde&Id=353375.html
 
 
Beschreibung/Lebenslauf: In ihrem jungen Hundeleben gab es leider eine Tragödie: Sie verlor unverschuldet wegen Krankheit des Besitzers ihren Fixpunkt im Leben und wir mussten sie schweren Herzens in einer PEnsion unterbringen weil wir so schnell keine passende Pflegestelle frei hatten. Jetzt lebt sie auf einer Pflegestelle. Sandy ist ein sehr sensible, unsichere Hündin, die klare Strukturen und wiederkehrende Tagesabläufe benötigt. Geräusche und Bewegungen, die neu für sie sind, verunsichern sie. Kinder und fremde Menschen machen ihr Angst. Die wenigen Menschen, die diesen Hund auf der jetzigen Pflegestelle kennen lernen konnten, haben gleich erkannt, dass hier eine arme, gute, aber restlos unsichere Hundeseele vor ihnen steht, die getrieben ist von ihren Ängsten, die sich in all den Jahren ungehindert festigen konnten. Wir alle wünschen der hübschen Maus, dass sie in ihrer Pflegefamilie glücklich wird, die ihr in aller Ruhe aber mit Konsequenz zeigen, wie schön so ein Hundeleben sein kann. Sandy hatte durch den psychischen Stress zuletzt in ihrem Zuhause allergiebedingte Hautprobleme, die mit einem neuen,teueren Medikament behandelt werden. Daher suchen wir für Sandy Paten, die dies mit finanzieren.
Patenschaft: PATENSCHAFT: Patentante oder Patenonkel dringend gesucht!
Falls Sie für 'Sandy F. ' eine Patenschaft übernehmen möchten, so füllen Sie bitte unser Patenschaftsformular aus.
Ihre ganz persönliche Hilfe für Tiere, die Not leiden!  Schon ab 5,- Euro - egal ob einmalig oder regelmäßig - können Sie Pate werden und zwischen vier unterschiedlichen Patenschaften wählen. weiter
Kontakt: Angela Kiernan
Organisation/Verein: Tierhilfe Chalkidiki - Griechenland e.V.
Telefon/Fax: 030 4040368
Email: akiernan@tierhilfe-griechenland.de
Kontaktformular: Wenn Sie sich für Sandy F. interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief im PDF-Format drucken
Reserviert: Nein
Datum: 06.10.2017

Homepage: Tierhilfe Griechenland
generiert in 0.06 Sek.