logo-neu welpenbanner m. logo-k

  

 

 

portrait35

Neues vom Tierheim Paradies
   

portrait35

Erfahrungsberichte
   

portrait35

Warum ???
   

portrait35

Tagebuch eines Streunerhundes
   

portrait35

So vermitteln wir

portrait35

Zuhause gesucht

portrait35

Zuhause gefunden
   

portrait35

So können Sie helfen
   

portrait35

Hundetreffen
   

portrait35

Kontakt / Impressum
   

portrait35

Forum
   

portrait35

Wir über uns ...
   

portrait35

Links
   
   

 

Rubriken nach Größe/Geschlecht:

Alle

Kleine Hunde

Mittelgroße Hunde

Große Hunde

 Rüden 

Hündinnen

Notfälle



Aufenthaltsort: 59077 Hamm
ID - Ref.:665928/D
Name: Juna (TM)*
Geschlecht: Hündin
Hunderasse: Mischling
Alter:geb.ca. 6/2016
Farbe:braun-weiss-schwarz
Schulterhöhe (ca.) : ca. 30cm
Kastriert: Nein
Chip: Ja
Charakter: JUNA VERLIERT IHR ZUHAUSE!!! Juna ist eine Junge Hündin die mit ihrem Bruder (Findus) in ein gutes Zuhause vermittelt wurde. Leider stellte sich nun nach langem Ausprobieren heraus das Juna dort nicht glücklich ist und entgegen ihres Bruders, bisher keine Bindung zu der Großfamilie aufbauen konnte. Sie geht ihren eigenen Weg und verlässt das Grundstück, kommt wieder wenn sie denkt. Juna benötigt Beschäftigung, Kopfarbeit und körperliche Auslastung. Sie möchte gerne gefordert werden. Sie braucht nicht zu viele Personen und Artgenossen in ihrer Familie, dann kann sie vermutlich leichter eine gute Bindung zu einer einzelnen Person aufbauen. Juna ist sehr intelligent und benötigt Menschen mit Hundeverstand und Geduld. Mit Sicherheit wird Juna auch kleine Kunststückchen lernen wenn sie die volle Zuwendung und Aufmerksamkeit bekommt. Wir wünschen es ihr so sehr. Sie ist 30cm hoch und wiegt 7kg. Wir finden sie ist obendrein bildschön! Bildmaterial aus 9/2016. Weitere Bilder: http://zergportal.de/baseportal/tiere/Anzeige_Hunde&Id=603609.html
 
 
Beschreibung/Lebenslauf: Hilferuf eines griechischen Tierschützers, der versucht den vielen Streunern dort in der Gegend zu helfen: "Hier vor Ort in Nea Kallikratia (Chalkidiki) kümmere ich mich täglich um ca. 60 Straßenhunde. Die Hunde habe ich nach der letzten Vergiftungsaktion alle von der Straße geholt und auf leeren Grundstücken (beziehungsweise Grundstücke, die so aussehen als wäre schon lange Keiner da gewesen) versteckt. Nachdem ich innerhalb von drei Tagen so viele tote Tiere am Strand gefunden habe, musste ich schnell handeln. Es waren auch viele kleine Welpen darunter. Die Nachbarn haben mittlerweile mitbekommen, dass sich auf diesem Grundstück mehrere Hunde befinden und haben sich beschwert. Ich fahre täglich 2 mal dorthin um die Hunde zu füttern und um ihnen frisches Wasser zu bringen und hoffe, dass sie noch leben. Das Wichtigste wäre für mich, wenn die Hunde endlich in Sicherheit sind. Es wird Probleme mit den Grundstücken geben. Die Zeit läuft gegen uns!" Unsere Tiere sind alle geimpft, gechipt und haben einen EU-Ausweis. Sie werden altersentsprechend auf Mittelmeerkrankheiten gecheckt (siehe dazu Info auf unserer Homepage). Patenschaftsgelder für Hunde noch in Griechenland, werden von uns in Form von Futterspenden an die griechischen Tierschützer gegeben. Mit Ihrer Patenschaft unterstützen Sie somit die Futterversorgung ihres Patenhundes sowie auch die der anderen Hunde vor Ort. Die Schutzgebühr beträgt 300,00 Euro.
Kontakt: Maria Bechthold
Organisation/Verein: Tierhilfe Chalkidiki/ Griechenland eV
Telefon/Fax: 02234/64888 oder 0160/94149066
Email: mbechthold@tierhilfe-griechenland.de
Kontaktformular: Wenn Sie sich für Juna (TM)* interessieren, füllen Sie bitte das «Kontaktformular» aus
Steckbrief: Steckbrief im PDF-Format drucken
Reserviert: Nein
Datum: 06.10.2017

Homepage: Tierhilfe Griechenland
generiert in 0.02 Sek.